A-
A+

Für den Museumsbesuch während der Corona-Pandemie werden weiterhin die bekannten Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen durchgeführt. Grundlage sind die aktuellen Verordnungen der Landesregierung NRW, die Empfehlungen des RKI, des Deutschen Museumsbundes und des Deutschen Städtetags sowie die Verhaltensregeln der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Vor dem Besuch

  • Zur einfachen Rückverfolgbarkeit sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher:innen aufzunehmen. Dafür bieten wir vorort ein DSGVO konformes Tool zur Kontaktnachverfolgung an.
  • Komme nur dann zum NEW NOW Festival, wenn du dich gesund fühlst. Akut erkrankte Personen bitten wir, zu Hause zu bleiben.

Während des Besuchs

  • Im Gebäude gelten die folgenden Regelungen:
    • Das Tragen eines med. Mund-Nasen-Schutzes ist für alle Besucher:innen verpflichtend. Ausnahmen gelten bei Vorlage eines Attests sowie für Kinder unter 6 Jahren.
    • Der Mindestabstand von 1,5 - 2 Metern zu anderen Besucher:innen und unseren Mitarbeiter:innen ist während des gesamten Besuches einzuhalten.
    • Die Bildung von Gruppen ist nicht gestattet.
  • Im Gebäude stehen an verschiedenen Stellen kontaktlose Desinfektionsspender zur Verfügung.
  • Der Reinigungsrhythmus der Toilettenanlagen ist erhöht.
  • Die gesamtzulässige Personenanzahl ist beschränkt

In der Mischanlage sind fast alle Bereiche barrierefrei zu erreich. Bei Fragen kontaktiere uns gerne unter ticket@newnow-festival.com oder telefonisch unter 0201 246810.

Deine persönlichen Daten, die du uns während der Bestellung von Tickets über den Online-Shop mitteilst, werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Abwicklung des Ticketverkaufs oder weiteren von dir abgefragten Leistungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes verwendet. Die vollständige Datenschutzerklärung kannst du unten auf dieser Seite einsehen.

Ermäßigte Tickets sind nur mit einem Berechtigungsnachweis gültig, der bei Entwertung des print-at-home-Tickets am Ticketschalter am Infopunkt der Kokerei oder bei der Akkreditierung in der Mischanlage vorgezeigt werden muss.

Ermäßigungsberechtigt sind:  Empfänger von ALG I & II, Sozialhilfe, sowie Leistungen nach dem USG mit Nachweis; Teilnehmer am FSJ, FÖJ und BFD mit Nachweis; Menschen mit Behinderung ab 70% M.d.E. mit amtlichem Ausweis (mit Merkzeichen „B“ im amtlichen Ausweis: eine Begleitperson erhält freien Zutritt)

Kostenlose Tickets sind nur für den Ausstellungsbetrieb zwischen 17.09. und 3.10. erhältlich und nur mit einem Berechtigungsnachweis gültig, der bei Entwertung des print-at-home-Tickets am Ticketschalter am Infopunkt der Kokerei oder bei der Akkreditierung in der Mischanlage vorgezeigt werden muss.

Berechtigt für kostenlose Tickts für die Ausstellung: Jugendliche bis 17 Jahre; Schüler und Studierende/Auszubildende bis 24 Jahre

Mit print-at-home druckst du deine Tickets einfach am Ende des Bestellvorgangs selber aus. Wir senden dir zusätzlich eine E-Mail mit dem Ticket an die angegebene E-Mail-Adresse, falls du dir Ticket auf dem Smartphone/Tablet speichern oder später drucken möchten. Das Ticket wird durch den Barcode sicher identifiziert und am Ticketschalter automatisch entwertet.

Du benötigst für das print-at-home-Verfahren nur einen beliebigen Drucker (S/W oder Farbe). Das Ticket muss auf DIN A4-Papier ausgedruckt werden. Bitte beachte: Jedes Ticket muss auf einem separaten DIN A4-Blatt ausgedruckt werden und wird nur einmal akzeptiert. Es besteht nicht die Möglichkeit, dein Ticket vor Ort auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein ausdrucken zu lassen. 

Bitte beachte, dass Online-Tickets nach dem Kauf nicht zurückgegeben werden können. Beim Kauf von Tickets dieser Art liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Siehe dazu auch die AGB.

Eine Umbuchung deines Tickets ist nicht möglich. Bitte wende dich per E-Mail an ticket@newnow-festival.com oder telefonisch an unsere Mitarbeiter unter der Tel 0201 246810. 

Vierbeiner sind in den Museums- und Ausstellungsräumen nicht erlaubt. Blindenhunde sind davon selbstverständlich ausgenommen.